Round Table "Programmieren mit Kindern"

From Tuesday, July 15, 2014 6:00 PM
to Tuesday, July 15, 2014 8:00 PM

Meral Akin-Hecke, Digital Champion Austria

Other

info@codeweek.at

Museumsplatz 1, Vienna, Österreich

Als Koordinatorin der EU Code Week Aktivitäten in Österreich lade ich österreichische und internationale ExpertInnen im Vorfeld der EU Code Week zu einem RoundTable ein über das Thema “Programmieren mit Kindern” zu diskutieren. ROUNDTABLE MIT EXPERTINNEN ZUM THEMA “PROGRAMMIEREN MIT KINDERN” Frances Rosamond & Michael Fellows, Charles Darwin University Australien, Computer Science Unplugged Johann Stockinger, OCG Matthias Müller, TU Graz mit catrobat / pocketcode Peter Purgathofer, TU Wien (angefragt) Sabine Harrer, Game Designerin Peter Micheuz, AlpenAdria Universität Klagenfurt Institut für Informatikdidaktik (angefragt) Christoph Derndorfer, OLPC (Austria) Gesellschaft für Forschung und Entwicklung Franz Knipp, IT Spezialist mit code14 Jugend Coding Camp SCHWERPUNKTE DER DISKUSSION Welche Konzepte gibt es für die Vermittlung von ProgrammierSkills an Kinder? Welche Erfahrungen haben ExpertInnen beim Programmieren mit Kindern gemacht? Welche Angebote gibt es in Österreich? Was kann ausgebaut werden? Welche Ideen sollten im Rahmen der Initiative EU Code Week realisiert werden? Wie sollten derartige Angebote gestaltet sein? und noch viel mehr. DATUM / UHRZEIT / LOCATION Datum 15.7.2014 Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr Location: ZOOM Kindermuseum, Museumsquartier 1070 Wien Wer sollte dabei sein: LehrerInnen, PädagogInnen, TrainerInnen, Eltern, Interessierte am Thema aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung Freue mich wenn Sie dabei sind. Meral Akin-Hecke

    Secondary school Higher Education Post graduate students Employed adults Other (see description)
    Other
    CoderDojo Codecademy beebot catrobat code.org coding with kids csunplugged pocketcode

Nearby upcoming activities:

CoderDojo Wien
Fri, Sep 24, 2021 4:00 PM

CoderDojo ist ein weltweites Netzwerk aus Coding-Clubs für Kinder und Jugendliche. Es wird spielerisch Technologie entdeckt und gelernt wie man Code schreibt, Webseiten entwickelt, Apps und Spiele programmiert und vieles mehr.

Unter https://wien.coderdojo.net findest du mehr Informationen zum CoderDojo Wien. Zur weltweiten Organisation gibt's unter https://coderdojo.com weitere Informationen.

Information zur Anmeldung

Für jedes teilnehmende Kind und/oder jeden Jugendlichen wird ein eigenes (!) Ticket der Kategorie Kind benötigt, jede Begleitperson meldet sich bitte mit einem Ticket der Kategorie Begleitperson an. Wir behalten uns vor im Sinne der Betreuungsqualität Besucher ohne richtiges Ticket nicht einzulassen.

Bei jedem Ticket jeweils den Namen der Personen die auch tatsächlich kommt angeben (Corona Registrierungspflicht).

Corona Bestimmungen

Wenn du jünger als 12 Jahre bist, musst du von einem Erwachsenen begleitet.

Für alle Teilnehmer über 6 Jahren gilt die 3G-Regel.

Das Tragen von FFP2 Maske ist während des gesamten Aufenthalts im Gebäude erforderlich!

Im Übrigen gelten alle zurzeit gültigen Corona-Verordnungen für den Besuch von öffentlichen Gebäuden.

Was musst du mitbringen?

  • Einen Laptop - egal ob mit Windows, Mac OS oder Linux. iPads, Android-Tablets oder Smartphones reichen nicht aus. Falls du keinen hast, dann reserviere bitte einen bei der Anmeldung. Achtung: Wir haben nur ein begrenztes Kontingent an Leihgeräten.

  • Sie dir unsere Hinweise zur Vorbereitung auf das CoderDojo auf unserer Website an https://wien.coderdojo.net/#events

  • Wenn du jünger als 12 Jahre bist, musst du von einem Erwachsenen begleitet werden.

Ort

Das CoderDojo findet üblicherweise bei VERBUND am Hof 6, 1010 Wien statt. Falls das CoderDojo an einem anderen Ort stattfindet ist dieser angegeben.

CoderDojo Wien
Fri, Oct 15, 2021 4:00 PM

CoderDojo ist ein weltweites Netzwerk aus Coding-Clubs für Kinder und Jugendliche. Es wird spielerisch Technologie entdeckt und gelernt wie man Code schreibt, Webseiten entwickelt, Apps und Spiele programmiert und vieles mehr.

Unter https://wien.coderdojo.net findest du mehr Informationen zum CoderDojo Wien. Zur weltweiten Organisation gibt's unter https://coderdojo.com weitere Informationen.

Information zur Anmeldung

Für jedes teilnehmende Kind und/oder jeden Jugendlichen wird ein eigenes (!) Ticket der Kategorie Kind benötigt, jede Begleitperson meldet sich bitte mit einem Ticket der Kategorie Begleitperson an. Wir behalten uns vor im Sinne der Betreuungsqualität Besucher ohne richtiges Ticket nicht einzulassen.

Bei jedem Ticket jeweils den Namen der Personen die auch tatsächlich kommt angeben (Corona Registrierungspflicht).

Corona Bestimmungen

Wenn du jünger als 12 Jahre bist, musst du von einem Erwachsenen begleitet.

Für alle Teilnehmer über 6 Jahren gilt die 3G-Regel.

Das Tragen von FFP2 Maske ist während des gesamten Aufenthalts im Gebäude erforderlich!

Im Übrigen gelten alle zurzeit gültigen Corona-Verordnungen für den Besuch von öffentlichen Gebäuden.

Was musst du mitbringen?

  • Einen Laptop - egal ob mit Windows, Mac OS oder Linux. iPads, Android-Tablets oder Smartphones reichen nicht aus. Falls du keinen hast, dann reserviere bitte einen bei der Anmeldung. Achtung: Wir haben nur ein begrenztes Kontingent an Leihgeräten.

  • Sie dir unsere Hinweise zur Vorbereitung auf das CoderDojo auf unserer Website an https://wien.coderdojo.net/#events

  • Wenn du jünger als 12 Jahre bist, musst du von einem Erwachsenen begleitet werden.

Ort

Das CoderDojo findet üblicherweise bei VERBUND am Hof 6, 1010 Wien statt. Falls das CoderDojo an einem anderen Ort stattfindet ist dieser angegeben.

VR meets Sport
Mon, Sep 27, 2021 2:00 PM
Wir wollen uns die Verknüpfung von Virtual Reality und Sport ansehen, durch Datenbrillen neue Wege des Sports aufzeigen und mögliche Programmierungen vorstellen. Zusätzlich werden wir auf Basis von Snap! einen Einstieg in die Programmierung vornehmen, sodass jede und jeder TeilnehmerIn ihr/sein erstes erfolgreiches Programm starten kann. Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Verpflichtende Anmeldung unter service@sportunion-wien3.at damit wir ausreichend Onlinebetreuung sicherstellen können.