Einblick: Programmierkenntnisse in der frühkindlichen Bildung fördern

From Tuesday, October 17, 2023 4:00 PM
to Tuesday, October 17, 2023 5:00 PM

Arnulf Betzold GmbH

Open online activity

digibiz@betzold.de

German

,

In diesem kostenlosen Online-Kurs stellen wir Ihnen programmierbezogene Produkte vor und besprechen Konzepte, wie bspw. digitale Kompetenzen, digitale Anbindungen und Anbindungen an die Bildungspläne. 
    • Wir vermitteln erste Infos über unterstützende Produkte, die im Set vorhanden sind. 
    • Wir geben einen Überblick über wichtige pädagogische Konzepte, welche relevant für Aktivitäten sind. 

Inhalte und Ziele der Schulung
    • Sie erweitern Ihre Kompetenzen im Umgang mit digitalen Produkten im Bereich der Digitalisierung. 
    • Sie erfahren mehr über pädagogische Konzepte und digitale Kompetenzmodelle. 
    • Sie erhalten erste Informationen über passende Anwendungen für Ihren Lernbereich.
    • Sie sehen einen einfachen Zugang zu digitalen Produkten und deren Verwendungen, welche die Programmierkenntnisse aufbauen.  
    • Sie finden Inspirationen zur Gestaltung von Lerneinheiten und der Verbindung von Bildungsplaninhalten für Ihre Lerngruppe. 

Sie tauschen sich mit Gleichgesinnten aus. 

Sie erhalten alle Zugangsdaten spätestens am Tag der Veranstaltung in einer separaten E-Mail. Für diesen Kurs sind keine Voraussetzungen notwendig (geeignet für absolute Anfänger). Falls möglich, nutzen Sie bitte ein Mikrofon sowie eine Kamera für die Veranstaltung.

Im Anschluss erhalten Sie ein Zertifikat für Ihre Teilnahme.
 


Altersklasse von 25 bis 99


Wann Dienstag, 17.10.2023 16:00 - 17:00 Uhr

Diese Hardware ist erforderlich: Es ist nicht notwendig, die Produkte vorliegen zu haben um an der Schulung teilzunehmen.

Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: Für diesen Workshop sind keine Voraussetzungen notwendig (geeignet für Personen ohne jegliche Vorkenntnisse).

Teilnahmegebühr:

Ansprechpartner: Lynn Brincks

Weitere Details zur Anmeldung:
Bitte melden Sie sich verbindlich unter folgende Adresse an: https://www.betzold.de/beratung/digibiz/

    Higher Education Post graduate students Employed adults Unemployed adults Other (see description)
    Basic programming concepts Hardware Unplugged activities Playful coding activities Motivation and awareness raising Promoting diversity

Nearby upcoming activities:

Kreative Beats – Coding mit Makey Makey und Scratch
Wed, Oct 23, 2024 10:00 AM
Jetzt wird’s musikalisch! In diesem Workshop bastelst du bunte Musikinstrumente aus Pappe und bringst sie mit der Platine Makey Makey zum Klingen. Dabei lernst du auch wie ein Stromkreis aufgebaut ist und testest unterschiedliche Bastelmaterialien auf ihre Leitfähigkeit. Im Anschluss werden die Töne in Scratch programmiert und über den Makey Makey mit dem Instrument verbunden. Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmende im Alter von 8-12 Jahre ohne Vorkenntnisse. Melde dich an unter: https://coding-for-tomorrow.de/workshops-in-praesenz/
Erweiterte Realität: Virtuelle Objekte programmieren
Tue, Oct 15, 2024 10:00 AM
Bist du bereit in neue Welten einzutauchen? In diesem Projekt machen wir virtuelle Objekte zu einem Teil deiner Realität. Wir programmieren und gestalten Augmented Reality (AR) und projizieren sie in deine Umgebung. Ob lebensechte Modelle oder interaktive Szenen: Du programmierst und gestaltest im Workshop deine eigenen virtuelle Objekte und lernst, wie die Technik hinter AR funktioniert. Du hast keine Ahnung, was Augmented Reality eigentlich ist? Perfekt, wir erklären und zeigen dir alles, was du wissen musst. Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmende im Alter von 10-14 Jahre ohne Vorkenntnisse. Melde dich an unter: https://coding-for-tomorrow.de/workshops-in-praesenz/
ENERGIE DURCH BERÜHRUNG ENTDECKEN
Mon, Jun 24, 2024 4:30 PM
ENERGIE DURCH BERÜHRUNG ENTDECKEN Herstellungsschritte: Das Makey Makey-Projekt ermöglicht es den Schülern, durch Berührung von Früchten Klänge zu erzeugen, was ihnen auf spielerische Weise ermöglicht, elektrische Schaltkreise und Leitfähigkeit zu erleben. Bei diesem Projekt wird im Wesentlichen ein Schaltkreis erstellt, der Früchte als Leiter verwendet und es ermöglicht, dass bei Berührung der Früchte elektrischer Strom fließt. Dieser elektrische Strom kann verwendet werden, um über Computerprogramme Klänge, Bilder oder andere Interaktionen zu erzeugen. Diese Erfahrung gibt den Schülern auch einen Einblick in den Energiekreislauf und die Übertragung in der natürlichen Welt. Früchte können aufgrund ihrer Flüssigkeiten und Mineralien in gewissem Maße leitfähig sein. Wenn der menschliche Körper berührt wird, zeigt er ebenfalls eine Art Leitfähigkeit, die ausreichen kann, um den Stromkreis des Makey Makey-Projekts zu vervollständigen. Die Schlüsselpunkte, die den Schülern durch diese Erfahrungen vermittelt werden sollen, könnten sein: • Entwicklung eines grundlegenden Verständnisses von elektrischen Schaltkreisen und Leitfähigkeit. • Bewusstsein für die Leitfähigkeitsfähigkeiten natürlicher Objekte (wie Früchte). • Erlangen von Kenntnissen über die elektrische Leitfähigkeit des menschlichen Körpers und den Energieübertrag. • Stärkung der Überzeugung, dass durch die Kombination von Technologie und Natur kreative Lösungen gefunden werden können. Mit solchen Aktivitäten soll das wissenschaftliche Interesse der Schüler geweckt, ihr Interesse an Technologie gefördert und ihre Fähigkeit zum kreativen Denken entwickelt werden.