Raumbelegung digital und ohne Fleißarbeit

From Thursday, October 26, 2023 5:00 PM
to Thursday, October 26, 2023 9:00 PM

Netzwerk für angewandte Informatik und Technologie in der Verwaltung (NAITIV) e.V.

Open in-person activity

German

Gescherweg 100
48161 Münster

In einer zunehmend digitalisierten Welt spielen Technologie und Innovation eine entscheidende Rolle in der Verbesserung von Verwaltungsprozessen und der effizienten Nutzung von Ressourcen. In diesem Kontext möchten wir ein Projekt vorstellen, das darauf abzielt, ein Low-Cost und Open-Source Videoinformationssystem für Verwaltungsgebäude mit einem Gras-Wurzel-Ansatz in Betrieb zu nehmen. Das Beispiel-Gebäude hat einige Büros, Seminarräumen und Vorlesungssäle. Alle werden mit einer zentralen Planung disponiert, die Daten sind verfügbar, und aktuell werden Papieraushänge gefertigt um die Belegung am Eingang der Räume anzeigen zu können. Die Papieraushänge an den Räumen sollen ersetzt werden, Raspberries sollen, mit einem Display ausgestattet, relevante Informationen aus unterschiedlichen Quellen passend auslesen und darstellen. Außerdem sollen die Beamer und Smartboard benutzt werden können um remote Informationen in den Besprechungsräumen und Lehrsälen anzuzeigen. Da die Display vorhanden sind, könnte diese so aus der Ferne benutzt werden um Informationen weiter zugebgen. Es wird in dem Workshop kein fertiges System entstehen, aber die Teilnehmenden werden zu der Erkenntnis kommen, dass solche Aufgaben lösbar sind, mit Ausstattung die nicht teuer ist und mit Kompetenzen die leicht einzueignen sind aufgrund von gut dokumentierten Open Source Anwendungen. Es werden neben technikaffinen Teilnehmen auch weniger affine Menschen erwartet, die so an einer gut vorstellbaren Problemstellung erleben, wie schnell Lösungen ohne großen Einsatz von Mittel als mit einfacher nicht spezialisierter Ausrüstung umgesetzt werden kann. Im Rahmen des betreuten Hackathons sollen kleine Teams (2-3 Teilnehmende) separierbare Teile der Gesamtaufgabe übernehmen und umsetzen, sodass zum Ende des Workshops die einzelnen Teile zusammengefügt werden um ein Gesamtsystem zu bilden. Es soll auch darauf abzielen, junge Menschen Spaß als Computational Denken geben und zum Transfer der Problemlösung auf andere Alltagsprobleme ermutigen.

    Other (see description)
    Other

Nearby upcoming activities:

Een knikkercomputer programmeren
Thu, Apr 25, 2024 3:00 PM

Houd je van programmeren? Dan is deze workshop waarbij je een mechanische knikkercomputer bouwt om puzzels op te lossen echt iets voor jou. Al spelend met tastbaar materiaal en op de computer ontdek je hoe computers werken. 

Deze workshop wordt namens de bibliotheek drie keer verzorgd door NatasUnik Lab (Natasja Hoekstra) en Het Fluoriet.

De eerste workshop is op 17 april in de bibliotheek in Ruurlo, de tweede op 24 april in Borculo en de derde op 25 april in Lichtenvoorde.

De workshops beginnen om 15.00 uur en eindigen op 16.30 uur.

Kijk voor meer informatie en het reserveren van een plek op https://www.oostachterhoek.nl/bieblab.html

Computational Thinking
Wed, Apr 17, 2024 12:30 PM

Het doel van de lessen is om de leerlingen middels “eenvoudige” opdrachten mee te nemen in beginselen van (leren) programmeren. Het kan voor de leerlingen een betekenisvolle ervaring zijn wanneer zij op een bij hen passende manier in aanraking komen met en ervaring opdoen met denkvaardigheden die niet alleen zinvol zijn bij het (leren) programmeren, maar ook in het dagelijks leven goed van toepassing zijn.

Namens Culturije verzorgen NatasUnik en Het Fluoriet deze workshop.

https://www.culturije.nl/aanbod/overig/computational-thinking/

Een knikkercomputer programmeren
Wed, Apr 24, 2024 3:00 PM

Houd je van programmeren? Dan is deze workshop waarbij je een mechanische knikkercomputer bouwt om puzzels op te lossen echt iets voor jou. Al spelend met tastbaar materiaal en op de computer ontdek je hoe computers werken. 

Deze workshop wordt namens de bibliotheek drie keer verzorgd door NatasUnik Lab (Natasja Hoekstra) en Het Fluoriet.

De eerste workshop is op 17 april in de bibliotheek in Ruurlo, de tweede op 24 april in Borculo en de derde op 25 april in Lichtenvoorde.

De workshops beginnen om 15.00 uur en eindigen op 16.30 uur.

Kijk voor meer informatie en het reserveren van een plek op https://www.oostachterhoek.nl/bieblab.html

Activiteiten zonder, Basisconcepten voor programmeren, Speels