Die T-Shirt-Weltreise Teil 1

From Sunday, October 15, 2023 5:00 PM
to Monday, October 23, 2023 6:30 PM

Mit Rat und Tat DigKomp e.V.

Open online activity

German

Wörthstrasse 2a
68535 Edingen-Neckarhausen

1. Grundlagenkurs Online-Workshop-Kurs, der den Lebenszyklus eines T-Shirts auf folgenden Stationen nachspielt: 1. Design 2. Rohstoffe 3. Textilerzeugung 4. Konfektionierung 5. Handel 6. Nutzung 7. Entsorgung An jeder Station werden Teams aus 2-4 SchülerInnen gebildet, die sich intensiv mit der Station beschäftigen: - Internetrecherche mit Faktensammlung in einer Textverarbeitung - Kreativer Teil: - Scratch 3.0 & Snap! (Animation, Quiz je Station, Sketch...) - Video, freier Sketch, mit/ohne Musik - Präsentation der Station auf Basis der Faktensammlung Zielgruppe und -setzung: Kinder zwischen 9 und 12 Jahren (max. 20 Kinder, max. 10 Teams), Bevorzugt: Zweierteams insbesondere mit Mädchenbeteiligung Auch Kinder aus Ländern mit hohem Textilbezug: China, Indien, Indonesien, Brasilien, Pakistan, Bangladesch, Türkei, Chile, Portugal, USA, Südkorea, Italien, Brasilien... Kinder ermutigen - gern und viel auszuprobieren – auch wenn es Geduld erfordert, - am Computer zu üben und etwas Neues zu erlernen, - kreativ sein für coole Oberflächen, Bühnenbilder und Sketche, - im Team Ergebnisse zu teilen und - spannende Geschichten zu erzählen Inhalte - Klimawandel und -folgen am Beispiel T-Shirt spielerisch bearbeiten - Umfangreiche MS-Teams-Nutzung als Video- und Kommunikationswerkzeug - Office-Software-Lösungen inkl. Mailingnutzung als Infokanal - Scratch 3.0 als Programmierumgebung Methode / TrainerInnen: - TeamTeaching mit mindestens 2 TrainerInnen - Förderung auf Basis des 4K-Modells: Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken - Hoher Übungsanteil - Präsentation der eigenen Team-Lösungen Notwendige Ausstattung: - Laptop/Tablet mit Windows 10 und aktuellem Chrome-Browser oder - Apple iPad in aktueller Version Grundwissen im Bereich der Office-Softwarelösungen (insbesondere Präsentations-Knowhow) und eventuell Scratch 3.0 - Basiswissen (nur wenn im Kreativteil genutzt) Umfang / Zeit / Termine - 4 Sessions zu je 90 Minuten - Kurstermine (immer 17:00-18:30 Uhr): Montag 16.10., Donnerstag 19.10. Montag 23.10. - Techniktest vorab, gerne mit Elternbeteiligung: Sonntag, 15.10.2023, (17:00-18:30 Uhr) Anmeldung: Bitte einfach formlos per Mail an folgende Adresse: Kontakt@mrut.online Bitte nennen Sie uns folgende Daten: Name Kind 1 und Kind 2 (sofern Teamanmeldung): Alter Kind 1 und Kind 2 (sofern Teamanmeldung): Weitere Details und Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie nach der Anmeldung.

    Other (see description)
    Other

Nearby upcoming activities:

Digital Botschafter des Landes Rheinland Pfalz
Mon, Oct 14, 2019 9:30 AM
Digital Botschafter werden in RLP ausgebildet um Seniorinnen und Senioren ans Internet heran zu führen. Unter dem Motto, "Senioren Tablet statt Senioren Teller" werden ganz gezielt ältere Mitbürger angesprochen um nicht total abgehängt zu werden. Auch ich werde in Zukunft solche Interessierte als Referent schulen. Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Wobido
Sac à maths
Sun, Sep 17, 2023 12:00 AM

Je mets 8 sacs contenant un livre ou bd, une revue  ou documentation, un jeu à jouer à plusieurs obligatoirement et un jeu qui se joue seul (plutôt casse tête etc...)

Informatik - MGM (Media, Games, Making)
Fri, Jul 5, 2024 12:00 AM
Das WPG umfasst einen anspruchsvollen Einstieg in die praktische Informatik. Dazu gehören die Grundlagen der Binärlogik ebenso wie ein Kennenlernen der elektronischen Basics. Ein Fokus liegt in der Vermittlung von Programmierkenntnissen und damit von Computational Thinking. Um das Interesse von Schüler/innen zu erhöhen, wird hierfür Großteils das Lehrkonzept Gamebased Learning angewandt, das durch spielerische Elemente die teils komplexen Themen erleichtert. Die Schüler/innen erstellen/programmieren eigene Apps und Spiele, um die Grundlagen der Programmierung zu erlernen. Ebenfalls wichtig ist das Kennenlernen von Webtechnologien, die heutzutage unser aller Leben durchdringen. Die Mischung aus Programmierung, Web und Elektronik wird durch Schüler/innen-eigene Maker-Projekte abgeschlossen. Auch eine sowohl praktische wie auch kritische, ethische Auseinandersetzung mit dem Thema Künstliche Intelligenz wird eingefordert. Das Kompetenzmodell dieses WPGs orientiert sich am lehrplanmäßigen Modell des Wahlpflichtfachs Informatik ab der 10. Schulstufe und teilt sich in 4 Inhaltsdimensionen und 3 Handlungsdimensionen. Die Anforderungen aus der Handlungsdimension können in Hinblick auf die mündliche Reifeprüfung den Aspekten Reproduktion, Transfer, Reflexion und Problemlösung.