Einführung in unity - Gameprogrammierung next level

From Sunday, October 1, 2023 4:00 PM
to Wednesday, October 18, 2023 6:00 PM

Technische Akademie fuer berufliche Bildung GD e.V.

Open in-person activity

German

Nepperbergstr. 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Tauche ein in die faszinierende Welt der Spieleentwicklung mit Unity! In diesem aufregenden Kurs wirst du von Hachem Lamti, einem professionellen Programmierer bei Bosch, begleitet und lernst die Grundlagen von Unity kennen. Egal, ob du bereits erste Erfahrungen mit Programmierung hast oder ganz neu in diesem Bereich bist – dieser Kurs ist für Schülerinnen und Schüler konzipiert, die ihre eigene interaktive 2D- und 3D-Welt erschaffen möchten. Gemeinsam erkunden wir die Unity3D-Umgebung und entdecken spannende Schlüsselkonzepte wie das Komponentenkonzept, mit dem du mühelos Grafiken, Audio, Animationen und Verhalten kombinieren kannst. Außerdem lernst du, wie du Prefabs einsetzt, um deine Game-Objekte effizient zu verwalten und wiederverwendbar zu machen. Ein weiterer aufregender Teil des Kurses ist die Einführung in die C#-Programmierung. Keine Sorge, wenn du noch nie zuvor programmiert hast! Hachem wird dir dabei helfen, deine ersten Skripte zu schreiben und diese in deine Unity-Projekte zu integrieren. Mit C# kannst du das Verhalten deiner Spielelemente steuern und deiner Fantasie freien Lauf lassen. Am Ende des Kurses wirst du in der Lage sein, deine eigenen einfachen Spiele oder interaktiven Anwendungen in Unity zu erschaffen. Die praxisorientierten Übungen werden dir dabei helfen, das Gelernte sofort in die Tat umzusetzen und deine kreativen Ideen zum Leben zu erwecken. Bist du bereit, Teil dieser spannenden Reise in die Spieleentwicklung zu sein? Dann melde dich jetzt an und lerne, wie du mit Unity deine eigenen digitalen Welten erschaffst!

    Other (see description)
    Other

Nearby upcoming activities:

Informatik - MGM (Media, Games, Making)
Fri, Jul 5, 2024 12:00 AM
Das WPG umfasst einen anspruchsvollen Einstieg in die praktische Informatik. Dazu gehören die Grundlagen der Binärlogik ebenso wie ein Kennenlernen der elektronischen Basics. Ein Fokus liegt in der Vermittlung von Programmierkenntnissen und damit von Computational Thinking. Um das Interesse von Schüler/innen zu erhöhen, wird hierfür Großteils das Lehrkonzept Gamebased Learning angewandt, das durch spielerische Elemente die teils komplexen Themen erleichtert. Die Schüler/innen erstellen/programmieren eigene Apps und Spiele, um die Grundlagen der Programmierung zu erlernen. Ebenfalls wichtig ist das Kennenlernen von Webtechnologien, die heutzutage unser aller Leben durchdringen. Die Mischung aus Programmierung, Web und Elektronik wird durch Schüler/innen-eigene Maker-Projekte abgeschlossen. Auch eine sowohl praktische wie auch kritische, ethische Auseinandersetzung mit dem Thema Künstliche Intelligenz wird eingefordert. Das Kompetenzmodell dieses WPGs orientiert sich am lehrplanmäßigen Modell des Wahlpflichtfachs Informatik ab der 10. Schulstufe und teilt sich in 4 Inhaltsdimensionen und 3 Handlungsdimensionen. Die Anforderungen aus der Handlungsdimension können in Hinblick auf die mündliche Reifeprüfung den Aspekten Reproduktion, Transfer, Reflexion und Problemlösung.
Visuelle Programmierung von 3D Objekten mit der Tinkercard Plattform
Fri, Jul 5, 2024 12:00 AM
Den SuS wird vermittelt sich in einem 3D Designprogramm zurechtzufinden. Das explizite Gestalten im dreidimensionalen Raum in x,y,z Koordinaten (CAD, computer aided design) wird geschult, um für die modernen Berufsanforderungen in der Industrie und anderen Fachbereichen vorbereitet zu sein.
Wahlpflichtfach Kniffel-, Knobel- und Rätselspaß
Fri, Jul 5, 2024 12:00 AM
Wahlpflichtfach, je 1 Wochenstunde, Arbeiten mit diversen Plattformen im Internet und mit Lego ev3-Roboter