Let's code! Werde Teil der App-Revolution und lerne wie du deine eigende Handy-App programmierst!

From Friday, October 6, 2023 3:00 PM
to Friday, October 6, 2023 5:00 PM

Technische Hochschule Rosenheim

Open in-person activity

German

Hochschulstrasse 1, 83024 Rosenheim

Kommt zu uns an die Hochschule in Rosenheim!

In diesem Workshop wollen wir mit euch eine Handy-App programmieren. Ihr könnt euch aussuchen, welche App ihr erstellen wollt.

Wenn ihr vielleicht selbst schon eine Idee für eine App habt, dann können wir euch auch unterstützen diese zu erstellen.


Altersklasse von 12 bis 14


Wann Freitag, 06.10.2023 15:00 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr:

Ansprechpartner: Margarete Marburger - 08031 805 2525

Weitere Details zur Anmeldung:
Für die Anmeldung bitte eine Email an margarete.marburger@th-rosenheim.de senden

    Secondary school
    Mobile app development Playful coding activities

Nearby upcoming activities:

Minecraft Education
Tue, Jul 30, 2024 12:00 AM
Die SuS arbeiten im Unterricht der "digitalen Grundbildung" und im WPF Informatik mit Minecraft Education.
Robotik in Digitale Grundbildung mit Lego Robot Inventor
Sun, Jul 28, 2024 12:00 AM
In der Zaunergasse wird anhand der Roboter des Lego Robot Inventors Robotik unterrichtet. Durch die Kombination von Zusammenbauen und -abbauen von Lego-Robotern und der Programmierung können Schüler*innen anhand ihrer Kompetenzen gruppiert werden und so auch sehen, dass mit analogen Teilen digitale Geräte kontrolliert werden können. Sie lernen so viel zur Programmierung, lernen aber auch Motoren und Sensoren kennen, die bei Robotern sehr beliebt sind.
Robotik im Informatikunterricht mit Lego Robot Inventor
Sun, Jul 28, 2024 12:00 AM
In der Zaunergasse wird anhand der Roboter des Lego Robot Inventors Robotik unterrichtet. Durch die Kombination von Zusammenbauen und -abbauen von Lego-Robotern und der Programmierung können Schüler*innen anhand ihrer Kompetenzen gruppiert werden und so auch sehen, dass mit analogen Teilen digitale Geräte kontrolliert werden können. Sie lernen so viel zur Programmierung, lernen aber auch Motoren und Sensoren kennen, die bei Robotern sehr beliebt sind. Zusätzlich lernen die Schüler*innen, wie man hier eigene Roboter-Programme erstellt und sie mit Licht-, Druck-, und Farbsensoren umgehen können. Dadurch erstellen sie auch die Verbindung zu echten Geräten wie zum Beispiel Staubsaugerroboter.