Programmieren lernen mit dem micro:bit

From Thursday, September 9, 2021 5:00 PM
to Friday, October 1, 2021 5:30 PM

Foerderverein Liebigschule e.V.

Open online activity

German

Bismarckstrasse 21
35390 Giessen

Beim Event erhält jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin eine Experimentierbox, deren Hauptbestandteil der micro:bit ist. Dazu kommt ein ausführliches Begleitheft und Materialien (LEDs, Kupferband,...), die für die dort enthaltenen Projekte nötig sind. Auf diese "spielerische" Weise gelingt der Einstig in die Programmierung, Als Programmierumgebung wird Open-Roberta benutzt, das auch in späteren Projekten mit dem Arduino und EV3 zum Einsatz kommt. Man bleibt damit "im System" und profitiert von den Erfahrungen mit dem micro:bit. Das Event wird als Online-Veranstaltung geplant, bei dem zuhause Projekte aus dem Begleitheft bearbeitet werden. Die Ergebnisse werden in Form von kurzen Videos, Blogbeiträgen (wakelet) oder Präsentationen digital weitergegeben und diskutiert. In mind. einer FAQ-Sitzung werden mithilfe der Videokonferenzsoftware BBB Prozesse besprochen und Fragen geklärt. Die Zielgruppe sind Schüler der Jahrgangsstufen 9/10, die am MINT-Wahlunterricht der Liebigschule teilnehmen.

    Other (see description)
    Other

Nearby upcoming activities:

3D-Druck: Wir konstruieren/drucken einen Würfel
Thu, Oct 7, 2021 4:00 PM
Dieser 90-minütige Workshop ermöglicht einen Einstieg in den 3D-Druck. Mit dem Webtool "Tinkercad" konstruieren die Teilnehmer einen Würfel. Dieser wird im Anschluss ausgedruckt und jedem Teilnehmer zugeschickt.
3D-Druck: Wir konstruieren/drucken einen Kreisel
Wed, Oct 6, 2021 4:00 PM
Dieser 90-minütige Workshop ermöglicht einen Einstieg in den 3D-Druck. Mit dem Webtool "Tinkercad" konstruieren die Teilnehmer einen Kreisel. Dieser wird im Anschluss ausgedruckt und jedem Teilnehmer zugeschickt.
KI Girls
Mon, Sep 20, 2021 2:00 PM
Steige ein in die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI)! Ob bei der Sortierung deines Instagram-Feeds, beim Sprechen mit Siri und Alexa oder beim Entsperren deines Handys mittels Gesichtserkennung, überall kommt Künstliche Intelligenz zum Einsatz. Finde heraus, wie Künstliche Intelligenz funktioniert und schon heute viele Bereiche unseres Lebens beeinflusst. Melde dich jetzt an! Du bist Schülerin in der Klassenstufe 8 bis 13? Dann ist KI for Girls deine Möglichkeit mehr über Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen zu erfahren. Und das ganz bequem und kostenlos von zu Hause aus! Du benötigst dafür keine Vorkenntnisse über KI und musst auch nicht programmieren können. Bist du zudem neugierig, und willst wissen wie eine KI Anwendung erstellt wird? Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse. Fokus unserer Workshops ist: 1) Was ist KI und wie lernt sie? 2) KI und Data Science 3) KI und Ethik 3) Erstellen einer KI Lösung (Solution Building- Gesichtserkennung) Tools: Python, Raspberry Pi Zielgruppe: Teenager in Deutschaland