Coderdojo

From Saturday, October 18, 2014 2:00 PM
to Saturday, October 18, 2014 2:00 PM

Coderdojo Braunschweig

Other

coderdojobs@gmail.com

Hamburger Straße 273A, 38114 Braunschweig, Deutschland

CoderDojo is a worldwide network of free and fun coding clubs for kids. https://coderdojo.com/about/

    Pre-school children Elementary school students
    Basic programming concepts
    CoderDojo braunschweig germany

Nearby upcoming activities:

Einführung in die Data Science mit R

Fri, Oct 30, 2020 6:00 PM

Anhand von Beispielen aus der Politik und Gesellschaft zeigen wir, wie man durch Data Science einen neuen Blick auf die Welt bekommt. Dabei verwenden wir die Statistiksprache R und gehen auch exemplarisch darauf ein, wie man diese benutzt. Der Workshop geht über zwei Stunden mit Pausen und ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit oder ohne Programmiererfahrung geeignet. Er findet im Internet statt, wobei Du Dich über eine Videokonferenz einwählen kannst. Wenn Du teilnehmen möchtest, melde Dich per Mail an code@pebs.eu oder in unserem Formular an: https://forms.gle/errW2Z7chwEDAmZH8

European Code League

Tue, Sep 1, 2020 12:00 AM

In der European Code League laden wir Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, selbst kreativ zu werden und uns Ihre innovativen Coding Projekte für den MINT-Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe vorzustellen. Sie können dabei verschiedene Mikrocontroller und/oder Programmierumgebungen und -sprachen verwenden. Entwickeln Sie ein Projekt mit Ihren Schülerinnen und Schülern und dokumentieren Sie die Umsetzung in englischer Sprache in Form eines Posters und eines Kurzfilms. Alle Informationen unter www.science-on-stage.de/codeleague.

Wie geht’s dem Gewässer? – Langzeitmessung online

Sat, Oct 31, 2020 3:00 PM

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie die Qualität eures Bade- oder Angelplatzes ist, woher im Sommer die Algen kommen und warum plötzlich tote Fische auftauchen? Um das zu verstehen, müssen die Veränderungen im Gewässer über einen gewissen Zeitraum verfolgt werden. Das wird Monitoring genannt. Je nach konkreter Fragestellung können dafür mehrere Wochen oder Jahre ins Land gehen. Ihr könnt euch vorstellen, dass die wöchentliche Probenahme viel Aufwand bedeutet. Wissenschaftler schätzen es, sich ein Bild mit eigenem Auge vor Ort zu machen. Doch kann die Arbeit mit neuen Online-Messmethoden den Aufwand verringern und dabei zu genaueren Datenreihen führen. Wie das funktioniert, wollen wir am Beispiel des wichtigen Gewässerparameters Sauerstoff ausprobieren. Wir zeigen euch, wie man Sonden installiert, diese eigenständig und wartungsarm arbeiten lässt und spielen mit der Online-Anbindung. Im Ergebnis werden die Daten auf einer Webseite zur Verfügung gestellt. Von dort aus können sie für eine bestimmte Gruppe via Passwort oder als Open Source im WWW sichtbar gemacht werden. Ihr benötigt keine Programmierkenntnisse, sondern nur euren Computer zur Teilnahme am Online-Workshop.